Neulingsmeisterschaft 2017 im Burgenland

In Gols starteten heuer am 25.3. an die 140 Starter bei der Neulingsmeisterschaft – ein kräftiges Lebenszeichen für unsere Sportart. Auch wir waren mit einem Team dabei gemeinsam mit den Coaches Gregor und Marion.
Zuerst ging’s los mit den Duos. Unsere Jüngsten waren in der  U 8: Rafael und Lisa schafften einen 1. Platz und Benjamin und David einen 2. Platz. In der U 10 holten unsere Zwillinge Amelie und Leonie Platz 1, Sarah und Jonathan Platz 4 und bei den Burschen, wo sogar neun Paare starteten wurde es bei Hartmut   und Maximilian nach einem verpatzten Start über die Hoffnungsrunde doch noch eine Bronzemedaille und Kevin und Gennaro starteten toll, aber im  Bronzefinale -Kampf zogen sie knapp den Kürzen und es wurde der 5. Platz.

Danach kamen die Fighter dran. Klein aber oho Lisa hat 3 Kämpfe und holte Gold. Auch die anderen Mädels Larissa, Marlene und Emina taten es ihr mit einem 1. Platz gleich. Hartmut konnte im Wettkampf seine Trainingsform gar nicht umsetzen und wurde Fünfter. Maxi sicherte sich eine Goldene genauso wie Raviar, der mangels Gegner in der U 12 in die U 15 aufstieg. Unser „großer“ Fighter Gabriel holte sich mit guter Technik eine Silbermedaille.

Last but not least waren dann noch unsere Ne waza Kämpfer dran: Benjamin in der U 15 bewies, sein großes Talent auch im Wettkampf mit einer Goldmedaille und Zhovidi stand um nichts nach, kämpfte sehr konzentriert und beendete diesen langen Wettkampftag mit dem 1. Platz.

Danke an Organisation, Listenführer und Kampfrichter (von uns dabei Patrik und Christian B.) und nicht zu vergessen die geduldigen Eltern, welche die Neulingsmeisterschaft mit diese unerwartet hohe Starterzahl zu einem vollen Erfolg verholfen haben.

_____

Bericht teilen mit:

Kommentar verfassen