Training & Corona

Derzeit Training im Dojo (mit Einschränkungen) 

Ab Mittwoch 19.5. ist es uns erlaubt unter strengen Auflagen und einhaltung unseres Corona Präventionskonzepts wieder im Dojo zu trainieren.

In Kurzform ist Folgendes einzuhalten:

  • Teilnehmen dürfen nur in Spond registrierte Personen (wichtig Kontaktdaten dort immer aktuell halten!)
  • Bei Betreten des Gebäudes in Alterlaa die FFP 2 Maske aufsetzen
    • Kinder von 6 - 14 Jahre MNS
    • Kinder unter 6 Jahre keine Maske
    • die Maske darf nur auf der Matte abgenommen werden.
  • Vorlegen einer Bestätigung, das kann sein:
    • Impfpass (Erstimpfung ab dem 22. Tag)
    • Absonderungsbescheid nachweislich krank nicht älter als 6 Monate
    • neutralisierende Antikörpertest nicht älter als 3 Monate
    • PCR Test 72 Stunden gültig
    • Antigentest 48 Stunden gültig
    • behördlich registrierter Eigentest 24 Stunden (gibt es Wien nicht)
    • Schultests sind gültig, Kinder bis 10 Jahre brauchen keine Tests

Weiterhin gilt:

  • kontaktlosen Fiebermessen
    • Personen, die Symptome aufweisen (Temperatur > 37,5°C) oder sich krank fühlen, dürfen nicht teilnehmen
  • Händewaschen (eigenes Handtuch mitnehmen) oder -desinfizieren
  • Eigene Trinkflasche mitnehmen (auf die kann die Maske gehängt werden)
  • Die Gruppengröße ist limitiert - die Anmeldung erfolgt über Spond, tragt euch ein, auch wenn die Gruppe voll ist, den es gibt auch eine Warteliste
  • Während dem Sport wird keine Maske getragen, aber wir werden Kontakte während des Trainings so wie im Herbst beschränken

Wir freuen uns darauf euch wieder im Dojo begrüßen zu dürfen und gemeinsam zu trainieren!