Vorstand

Daniel Hofmann
Obmann

Bei ihm wird dir nie im Training fad, genialer Technik-Bastler, Meister der bösesten Hebel, aber keine Angst er ist Doktor der Medizin und versucht alles zu reparieren was er so kaputt macht :o)
Einziger Haken an der Geschichte, Daniel lebt und arbeitet in Scheibbs und deshalb seine Ideen nicht (oft) an uns auslassen kann. Trotzdem regt er aus der Ferne immer wieder mit seinen Ideen neue Entwicklungen in unserem Dojo an.

 

Eva Ehrlich
Obmann Stellvertreterin

"Chefin" hört sie nicht gern, ist Trainerin und Stütze des Vereins, wo sie hinwirft wächst nix mehr, fasziniert mit schönen und schwierigen Bewegungen aus dem Kung Fu, hat eine ausgeprägte kreative Ader (Vorhänge, Fotos, Zeichnungen, Plastiktüren,...) und kann sehr gut schneidern (Du Eva, kannst ma da so - Sicher, wart, ich steck das da so ab), hat schon einige Aufträge erfolgreich erledigt, ist nicht nur im Jiu sondern auch beim Schneidern eine echte Meisterin (so mit Meisterbrief und so)

Und: Sie hat Charme! Vertritt uns und unsere Interessen daher auch nach außen (KAE).

 

Marion Tremel
Schriftführerin

Trainerin, mit ihr vergeht kein Training ohne kreativer Koordinationsübungen, special Aufwärmtraining immer mit ihr! Klein aber oho! Furchtbar beweglich und hat gern größere Partner (net so schwer..), die sie ganz schön zerbröseln kann.
Hat man ein "Wehweh" wendet man sich an Marion, denn sie ist Physiotherapeutin mit eigener Praxis - sie heilt jeden Sportschmerz!!
Sie sagt es oft nicht selbst, aber wer in unserem Dojo schon mal die Medaillen an der Wand entdeckt hat weiß, Marion ist nicht nur eine top-ausgebildete Trainerin sondern hat mehr als ein Jahrzehnt aktive Wettkampferfahrung.

Telefon: 0699/117 181 60

e-mail: dojo@jjrt.at

 

Stevie Kleinhans
Schriftführerin-Stellvertreter und Medienbeauftragter

Stevie heilt auch jeden Schmerz, aber nicht der Mensch sondern der Computer ist sein geliebtes Opfer. Deshalb auch unser genialer Webmaster. Hat erfolgreich mit Maria geduot und sogar eine internationale Medaille gewonnen, bis sie nach Steyr entschwunden ist. Konnte auch im Fighting überzeugen, einer der wenigen die gegen Oli Haider nicht Full Ippon verlieren, wurde auch schon Staatsmeister -62kg.
Seit 2015 ist Stevie on the Move - ihn zieht es hinaus in die große Welt, ganz nach der Philosophie "Der Weg ist das Ziel". Stevie schreibt auch einen sehr lesenswerten Reise-Blog über seine Erlebnisse - Da finden sich Geschichten über das Training und Leben in einem Shaolin Tempel genauso wie unfreiwillige Kuraufenthalte in einem afghanischen Gefängnis oder wunderschöne Fotos aus scheinbar ganz anderen Welten!
Im Herzen ist und bleibt Stevie ein Tsunami - das sieht man dran, dass her aus dem verschneitem Nord-Nord-Norwegen maßgeblich an der Revitalisierung unserer Homepage gearbeitet hat.

 

Reinhard Tlustos
Kassier

Reini, oder auch Spacefoxy, Kitsune genannt, ist ein schlauer Fuchs mit unglaublicher Rhetorik, langem Atem und gelegentlich niedriger Schmerzschwelle ;). Kann bös schauen, ist daher auch auf der Matte sehr erfolgreich und sogar Vizeweltmeister mit Korni gewesen, fühlt sich manchmal den Sternen näher als der Erde, verbiegt Physik und kann Klingonisch (oder es hört sich manchmal so an…). Der Dojocomputer wurde von ihm mehrfach zerlegt und gepimpt, geht aber noch, er schneidet nicht nur Krimassen sondern Fotos und Videos und das mit einem ordentlichen Quentchen (Selbst)Ironie. Hoffentlich wandert er nicht zu schnell nach Canada aus, oder fliegt zur ISS oder gleich auf den Mars…

e-mail: kassier@jjrt.at

 

Martin Kornfeld
Kassier-Stellvertreter

Blonder Cooler mit den stahlblauen Augen, kongenialer und vizeweltmeisterlicher Duo Partner von Reini (hält sogar dessen Gequassel nun schon jahrelang aus) und mittlerweile auch mit Marion nach Daniel ein Bronzener. Schönster Harai Goshi nicht nur am Foto, nicht schönste Fallkurve auch am Foto, sowieso Bewegungsgenie, kann alles was andern schwer fällt (tanzen, Eis laufen, Gitarre spielen, Mountainbiken,…) und ist trotzdem gscheit! Matura, nun Studium, kein Problem! Außerdem bereit, Pferde zu stehlen oder für eine Technik nach Scheibbs zu gurken. Ein Ruhepol mit toller Zielstrebigkeit und es scheint so als würde er genau wissen was er will.