Training & Corona

Neue Covid Verordnung

Stand: 14. September 2020

Liebe Mitglieder!

Hier eine Erweiterung unserer COVID-19 Schutz Bestimmungen:

1. MUND NASEN SCHUTZ
Gemäß der neuen Verordnung müssen wir euch darauf hinweisen, dass ab heute Indoor das Tragen eines Mund Nasen Schutzes verpflichtend ist. Ausgenommen davon sind lediglich die Feuchträume während des Duschens sowie die Trainingsräume während der Sportausübung! Begleitperson sind verpflichtet einen Mund Nasen Schutz zu tragen.

2. UMGANG MIT K2 PERSONEN
Als K2 (Kontaktperson 2. Grades) werden jene Personen bezeichnet, die indirekt zu einer infizierten Person Kontakt haben/hatten. Beispiel Familie - ein Familienmitglied muss in behördlich verordnete Absonderung weil er/sie Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatte - ab dem Moment gelten alle Familienmitglieder, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, als K2. Bitte Trainer*in verständigen und im Sinne der Kontakt Minimierung nicht ins Training kommen. Bei negativem Test ist die Teilnahme am Trainingsbetrieb wieder möglich.

Die bestehenden Maßnahmen bleiben natürlich aufrecht - Handewäschen und anschließend Fieber messen bei der Ankunft im Dojo (bei über 37,5°C Dojo umgehend verlassen!). Die Trainingseinheiten wurden so aufgeteilt, dass nie sehr viele Personen im Dojo sind. Daher bitte zeitnah vor dem Training kommen und zügig nach dem Training den Dojo wieder verlassen.

Training je nach Corona-Ampel

Wir passen unser Training je nach Ampelfarbe an. Der Trainingsbetrieb geht bei jeder Ampelphase weiter. Details erfährt ihr bei euren jeweiligen Trainern oder im Newsletter.
https://corona-ampel.gv.at/

ampel-w4

ROT - Online Training - Details von euren Trainern und auf Spond. Kein Training im Dojo!

ampel-w3

ORANGE - Training im Dojo, ohne Kontakt! Beim Training wird ein Mindestabstand eingehalten.

ampel-w2

GELB - Training im Dojo mit Kontakt. Andere Maßnahmen weiterhin in Kraft.

ampel-w1

GRÜN - Training im Dojo mit Kontakt. Andere Maßnahmen weiterhin in Kraft.