EM im deutschen Walldorf

Die Europameisterschaft findet heuer in dem kleinen Städtchen Walldorf in der Nähe Heidelbergs statt.

Noch vor Beginn der eigentlichen Kämpfe geht es schon für Christian an die erste Herausforderung nämlich die mündliche Prüfung zum World A Kampfrichter, die er hervorragend meistert.
Mit großer Spannung starten wir in den ersten Kampftag, wo Christian auch seine Praxisprüfung glänzend besteht. Damit herzliche Gratulation zu der höchsten Kampfrichterlizenz. Wir freuen uns einen so kompetenten Referee bei uns im Verein zu haben.

Zeitgleich geht es auch für unser mixed Paar Vera (Verein Pressbaum) und Martin (Korni) zur Sache. Im Vorrundenkampf warten die Niederlande, die in der letzten Begegnung der beiden Paare siegten,  und so sah man der Revange mit großer Spannung entgegen. Die Begegnung endete jedoch Dank einer hervorragenden Performance in Technik und Auftreten mit 2 Punkten Vorsprung für unsere Paarung.
Der nächste Kampf sind die quirligen Belgier Dalaa/Driesen. Serie für Serie werden die Punkte gesammelt, so dass schließlich 5 Punkte Vorsprung deutlich für Vera und Martin sprechen.


Im Kampf um den Einzug ins Finale gilt es die späteren Europameister Italien zu schlagen. Ein spannender Kampf der scheinbar schon mit einem Sieg endet, wird jedoch mit 2 Punkten mehr, in der 4. Serie von einem starken Auftritt des südländischen Paares umgedreht. Leider, leider geht es jetzt in der Hoffnungsrunde um alles oder nichts im kleinen Finale.
Nach einer langen Pause während des Nachmittags starten Vera und Martin gegen das französische Paar Drari/Drari. Die beiden werfen alle ihre langjährige Erfahrung in die Waagschale. Jedoch enden die ersten 4 Serien mit einem Unentschieden. Noch einmal von Coach Marion und einem Team, dass beim Anfeuern alles gibt  angespornt starten sie ins Nachkämpfen. Und es ist tatsächlich noch eine Steigerung abrufbar, so dass ein entfesseltes Duopaar hier zu Recht eine Bronzemedaille erkämpft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.