Croatia Open 2008

Am Samstag, den 26.04.2008 fand in Zagreb die Croatia Open 2008 statt.

Österreich wurde durch Felix Gludowatz, Lukas Guttmann, Raphael Pap, Annika Pap, Georg Novak und Franz Keindl vertreten.

(Bericht geschrieben von Franz Keindl)


Als Erster musste Felix Gludowatz in der Klasse Kadetten -63kg an den Start! Leider zeigte er nicht was in ihm steckte und verloren ersten Kampf gegen den Slowenen und wurde im darauffolgenden Kampf gegen einen Kroaten disqualifiziert.

Hier muss gesagt werden, dass diese Entscheidung leider eine Falsche gewesen war, aber die gesamte Kampfrichterleistung war an diesem Tag nicht die Beste.

Für Annika Pap war die Croatia Open das erste internationale Turnier. In der Klasse Kadetten -63kg verlor sie gegen die Slowenin. Aber trotzdem super Kampfgeist. Toller 2.Platz.

Lukas Guttmann hat keine Gegner in seiner Klasse (-55kg Kadetten) und stieg eine Altersklasse auf! Er verlor knapp gegen den Slowenen und sicherte sich den 2.Platz.

Nach dem verspäteten Einmarsch und der Karateaufführung des heimischen Verbandes Alfa Zagreb, wurden Ignaz Hizmann und Erich Ebetshuber vom kroatischen Verband für Ihre Hilfe und Unterstützung für den kroatischen Verband geehrt. Gratulation!!!

In der Kampfklasse -69kg kämpfte Raphael Pap. Er verlor den ersten Kampf mit 3 Wazaris Unterschied gegen den U21 Weltmeister aus Slowenien.

Im nächsten Kampf besiegte er einen Kroaten in kürzester Zeit mit Full Ippon!

Im Kampf um Einzug ins Finale kämpfte Raphael Pap gegen einen Slowenen und drei slowenisches Kampfrichter und wurde durch Fehlentscheidungen zum Verlierer erklärt.

Trotzdem super 3ter Platz in einer starken -69kg Klasse.

Franz Keindl -77kg besiegte im ersten Kampf den Slowenen 12: 1 und im zweiten Kampf den Kroaten mit Full Ippon. Er sicherte sich damit den 1.Platz.

Georg Novak glänzte in der Klasse +94kg.

Erster Kampf Freilos.

Besiegte dann den Kroaten mit tollen Zukitechniken und schönen Würfen.

Im Finale kämpfte er gegen den 115kg schweren Kroaten und gewann knapp mit 9:8!

Super 1.Platz!

Ergebnis:

Felix Gludowatz Kadetten -63kg ausgeschieden

Annika Pap Kadetten -63kg 2.Platz

Lukas Guttmann Junioren -55kg 2.Platz

Raphael Pap Kampfklasse -69kg 3.Platz

Franz Keindl Kampfklasse -77kg 1.Platz

Georg Novak Kampfklasse +94kg 1.Platz

Österreich erreichte den 4ten Platz in der Länderwertung.

Ein großes Dankschön noch an unsere Fans, Trainer und Betreuer:

Familie Guttmann, Familie Gludowatz, Spomi Hizman, Ignaz Hizmann und Erich Ebetshuber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.